„Die Reise der Marta Gundlach“, Das Buch, vorr. ab Februar 2014

Marta – Das Buch
Marta – Das Buch

Bestellungen sind möglich über: über www.amazon.de oder www.engelsdorfer-verlag.de oder per FAX: 034202/343029 oder per Mail: info@pflegeverfügung.de oder per Telefon: 034202/34300 per Post: Die Pflegeverfügung, Bismarckstr. 01, 04509 Delitzsch

Der Autor – Jens Frieß

Jens Frieß versteht sich als „Lebensbeschreiber“:

  • Jahrgang 1962
  • geboren in Dessau
  • lebt in Delitzsch bei Leipzig
  • Vater von 2 Kindern, dann später typisches Patchwork mit 5 Söhnen
  • nach der Armeezeit im öffentlichen Dienst tätig
  • seit 2000 selbstständig als Qualitätsberater für Pflegeeinrichtungen
  • ist Begründer des Bundeswettbewerbs "Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege"
  • entwickelte "Die Pflegeverfügung", das Projekt "ELLINOR" und ist Vorsitzender eines Wohlfahrtskreisverbandes
  • besonderer Schwerpunkt seiner Arbeiten ist die Verknüpfung gesellschaftlicher Entwicklungen mit persönlichen Biografien

Kurzinhalt

Viele Jahre nach Kriegsende blickt Marta Gundlach auf ihr Leben zurück. Es ist für sie eine Lebensreise in ihre Vergangenheit.
Ihre Erinnerungen reichen von ihrer Kindheit, der Nachkriegs-zeit, und ihrem Leben in der DDR, alles voller Vitalität bis in die Gegenwart, in der sie das Älterwerden meistern muss. Es sind glückliche aber auch schmerzvolle Erinnerungen, erzählen sie doch von Liebe, Verlust und Neubeginn. Wo kommt man her, was hat man erlebt und wie enden Lebenswege? Aus Fiktion, Gehörtem und selbst Erlebtem wird Erzähltes.